„Importierter Babyboom“

792 131 Kinder wurden 2016 in Deutschland geboren. Damit ist die Geburtenrate wieder auf das Niveau aus dem Jahr 1996 gestiegen. Das Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie (IDAF) sieht im jüngsten Anstieg jedoch einen „importierten Babyboom“.
Ein Beitrag von Jürgen Liminski – Tagespost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.